Hallen-/Industriefl├Ąche in Sulz am Neckar

Referenz
ImmoNr
70
Kaufpreis
1.060.000,00 ÔéČ
PLZ
72172
Ort
Sulz am Neckar
Objektart
Hallen/Lager/Produktion
Objekttyp
Lagerhalle
Baujahr
2000
Grundst├╝cksgr├Â├če
ca. 3.019 m┬▓
Wohnfl├Ąche
ca. 209 m┬▓
Nutzfl├Ąche
ca. 657 m┬▓
ver├Âffentlichen
Nein
Nutzungsart
Gewerbe
Vermarktungsart
Kauf
Land
Deutschland
Dachform
Satteldach
Stellplatzart
Stellpl├Ątze
Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Boden
Laminat, Fliesen
Befeuerung
Heizungsart
Innen-Provision
3,57%
Au├čen-Provision
3,57%
Energieausweis liegt vor
Vorhanden
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch
89,7 kWh/(m┬▓*a)
Energieeffizienzklasse
C
Energieausweisdatum
19.07.2019
Energieausweis g├╝ltig bis
19.07.2029

Beschreibung

├ťber die gro├če Einfahrt gelangt zu dem weitl├Ąufigen Gewerbegrundst├╝ck mit Wohnkomplex. Bereits von der Hauptstra├če aus erkennt man die gro├čen M├Âglichkeiten, die sich aus dieser gro├čen Fl├Ąche (ca. 47 x 17,5 m) und geschickten Anordnung ergeben. W├Ąhrend man den Blick ├╝ber das weitr├Ąumige Gel├Ąnde schweifen l├Ąsst, wird der Blick bereits von dem automatischen Rolltor aufgefangen. Dieses l├Ąsst sich ideal von der Hauptstra├če aus erreichen und bietet dadurch eine optimale M├Âglichkeit zum Be- und Entladen.

Die Hallen zeichnen sich durch helle, offene und von dem nat├╝rlichen Licht strahlende R├Ąume aus. Entsprechend k├Ânnen hier durch das einfallende Licht und die gro├če Fl├Ąche die verschiedensten Einsatzm├Âglichkeiten Verwendung finden. Die Hallen sind anschlie├čend mit dem B├╝rotrakt verbunden. Dieser liefert einen Empfangsbereich samt Theke, ein separates B├╝ro, zwei WCs, eine K├╝che und einen weiteren Raum mit Verbindung zum Dachgeschoss.

Der Wohnkomplex erstreckt sich grunds├Ątzlich ├╝ber drei Stockwerke: dem Erdgeschoss, dem Obergeschoss und einer Galerie im Dachgeschoss. Das Highlight des Erdgeschosses ist der Schwedenofen im Wohnbereich mit offener K├╝che. Eingesetzte Holz-Elemente lassen die R├Ąume durch eine gem├╝tliche warme und wohlige Atmosph├Ąre erstrahlen. Eine weiter Attraktion dieser R├Ąumlichkeiten stellen die langen, gro├čen und weitl├Ąufigen Fensterfronten dar. Diese Immobilie besitzt zwei Terrassen und einen gro├čen Garten. Der gro├če, gr├╝ne und bepflanzte Garten dieser Immobilie bietet weitere Besonderheiten: die hauseigene Blocksauna, das Gartenhaus f├╝r einen Whirlpool, der gro├če Gartenbereich und der Grillplatz.

Folgt man anschlie├čend der Holztreppe, gelangt man in das Obergeschoss des Geb├Ąudes. Dort befinden sich zwei Ankleidezimmer, zwei Schlafzimmer, ein Bad, ein separates WC mit Dusche und die Verbindung zur Galerie.

Abgerundet wird dieses Objekt durch den Carport mit insgesamt zwei Stellpl├Ątzen und den zus├Ątzlichen sechs Au├čenstellpl├Ątzen dieses Geb├Ąudes

Lage

Sulz am Neckar geh├Ârt zum Landkreis Rottweil. Dabei liegt diese Ortschaft zwischen dem Schwarzwald und der Schw├Ąbischen Alb. Mit einer Gr├Â├če von 876m2 stellt Sulz am Neckar das gr├Â├čte Gemeindegebiet im Landkreis Rottweil dar.

Dabei liegt Sulz am Neckar an der sogenannten G├Ąubahn und bietet entsprechende Regional-Express- und Intercity-Haltestellen. St├╝ndlich verkehren hier Z├╝ge nach Stuttgart und Rottweil. Alle zwei Stunden ist die Fahrt nach Singen m├Âglich. Dar├╝ber hinaus bestehen auch vereinzelt direkte Verbindungen nach Konstanz und Villingen. Aber auch f├╝r Autofahrer stellt diese Stadt ihre M├Âglichkeiten bereit. ├ťber die Bundesautobahn 81 von W├╝rzburg nach Gottmadingen und die Bundesstra├če 14 von Stockach nach Waidhaus ist Sulz am Neckar ├╝beraus gut zu erreichen.

Nicht nur verkehrs- und bildungstechnisch hat diese Stadt einiges zu bieten. Sie erm├Âglicht auch die Erkundungen diverser Museen und Sehensw├╝rdigkeiten. Zu diesen z├Ąhlen beispielsweise das Gustav Bauernfeind-Museum, das Kultur- und Museumszentrum im Wasserschloss Glatt, das R├Âmerkeller-Museum und das Atelier der Kunststiftung Paul K├Ąlberer. Des Weiteren befindet sich im Sulz am Neckar der steinerne Brunnenstock des Marktplatzbrunnens mit verzierten Metallgussplatten, die Burg der heutigen Ruine Albeck, das Kloster Kirchberg, die Bernsteinschule und der 24m hohe Aussichtsturm Mettstettten, welcher 1998 errichtet wurde.

Hat diese Stadt bereits Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie selbst vorbei und erleben Sie diese Ortschaft selbst. Hier gibt es noch weitaus mehr zu entdecken!

Ausstattung

Besonderheiten dieser Immobilie:
- Separate WCs
- Bad mit Dusche und Badewanne
- Fliesen- und Laminatb├Âden
- Galerie
- Carport und sechs Au├čenstellpl├Ątze
- Schwedenofen
- Moderne Produktionsfl├Ąche
- B├╝rotrakt
- Photovoltaik-Anlage - noch 5 Jahre vermietet, dann Eigennutzbar
- Gro├čer Garten mit Blocksauna
- Gartenhaus f├╝r Whirlpool
- Grillplatz

Ansprechpartner

Deine Anfrage zu der Immobilie ÔÇ×Hallen-/Industriefl├Ąche in Sulz am NeckarÔÇť (70)

Vorname*:
Name*:
Stra├če:
Plz:
Ort:
Telefon-/Handynummer**:
E-Mail*:
*Dantenschutz best├Ątigen:
Newsletter:
Nachricht: